Kegeln

Eine Sportart, die häufig als Freizeitkegeln gespielt wird

Das Kegeln ist ein Sport, der auf einer glatten, langgezogenen und mit zwei Banden eingegrenzten Bahn ausgeführt wird. Dabei wird durch mehrere Würfe mit einer Kunststoffkugel versucht, neun am anderen Ende der Kegelbahn aufgestellte Kegel umzurollen.

Kegelspiele

Beim Freizeitkegeln zählt nicht der sportliche, sondern vielmehr der soziale Aspekt, daher wird auch kein explizites Regelwerk benötigt. Private Kegelgruppen, die regelmäßig mit- oder gegeneinander spielen, haben zum Teil sogar ganz private Regeln dazu erfunden, um ihr Spiel noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Merkmale des Freizeitkegelns

Beim Freizeitkegeln geht es nicht unbedingt um den sportlichen Aspekt. 
Im Vordergrund stehen Spiel und Spaß. 

Man trifft sich zum gemeinsamen Kegeln, tauscht Klatsch und Tratsch aus und genießt das Hobbykegeln.