Danksagung

Start  

Arry   

 

 

Danke liebe Luisa, die Idee des Buches entstand mit deiner Geburt.

Du hast mich erinnert und inspiriert, wie ich meinen geliebten Söhnen Benjamin und Thomas in ihrer Kindheit immer Geschichten erzählt habe.

Einen lieben Dank an meine Familie, Papa, Mama, Heidi, Benjamin und Kerstin sowie Luisa, Thomas und Dani. An meine ehemalige Patchworkfamilie Silvia, Stephanie und Lisa.

Dieses Buch würde es ohne euch nicht geben.
Wenn mich jemand fragt, wie lange ich gebraucht habe, um dieses Buch zu schreiben,
antworte ich ganz ehrlich: „… ein paar Monate und davor mein ganzes Leben…“. ““

Ich denke, dieses Buch kann auch ein Stück als meine Biografie angesehen werden.

Es kommen darin meine Familienmitglieder, Freunde und Wegbegleiter sowie der tiefere Sinn des Lebens, die Bestimmung und auch das Schicksal vor.

Jeder hat seine Rolle und hilft in meiner Geschichte, das Königreich zu retten oder auch zu zerstören.

Besonderen Dank an meine Freunde und Helfer bei der Entstehung und Umsetzung dieses Buches,
die mich immer wieder bestärkt und unterstützt haben, es umzusetzen.

Meine lieben Lektorinnen und Wegbegleiterinnen.
Birgit Lugmair, Elisabeth Tanczos und Ines Mittermair.
Stefan Lustig mit der Medien- und Grafikklasse HLW 2a, 2b

Meine Freunde, Tony Fellner, Klaus Bamberger, Roman, Nina, Julian und Paul Reigl, Chris Dreer, Birgit Keck, Josef Zwierlein, Johann Grundhacker, Thomas Seidl und Tochter Lina.

 

Es wird einen zweiten Band geben.